Die HoerBar Community

Normale Version: Halle - Eine graue Diva wird bunt
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Guten Tag hutab!

Der Übergang von Genie zum Wahnsinn ist ja häufig kaum noch wahrnehmbar. Aus diesem Grund weiss ich nicht so recht was ich davon halten soll, dass Genies, oder eben Wahnsinnige, beschlossen haben den Stadtteil Halle Ost zu einem "All You Can Paint" Projekt zu machen.
Hier, wo sich nur wenige sanierte Häuser tummeln, hat man begonnen, den seit jahrzehnten leerstehenden Ruinen Fenster- und Mauernischen zu schließen, und dick Farbe aufs hässlichen Antlitz zu sprühen.
Natürlich wird das Leben der Eingeborenen kicher nun sicher farbenfroher, aber besser sicher nicht.
Meiner Meinung nach sollte man diese baufälligen Häuser abreissen und stattdessen die freigewordenen Flächen begrünen. Oder eine Hundewiese anlegen, damit man abends wieder, ohne in was hineinzutreten, durch die Straßen laufen kann.
Naja, so ein Abriss kostet wieder Geld. Und oft sind ja die Besitzverhältnisse nicht geklärt 1hmm
Ich bin der Meinung, wenn sich da bis jetzt keiner gemeldet hat, dann wird der das auch nicht mehr tun.

Aber Ok, das soll jetzt hier keine politische Kontroverse werden. Ich stelle mal ein paar Bilder ein, dann könnt ihr euch zumindest an den Bildern erfreuen grins
Also, ich find's hübsch - alles ist besser als grau! grien
das sieht doch einfach nur gut aus
Ja, finde ich auch, obwohl ich auch verstehen kann, dass sicher ein bisschen mehr Grün in der Stadt auch willkommen wäre... aber wenn die Häuser stehen bleiben müssen, dann schon lieber bunt...
...und die Straßen sind noch etwas bunter geworden...
Mir gefällt das sehr :)
guguck Grau.....es kommt immer darauf an was man daraus macht.....ich grueb schon ne ganze weile wie unser Herr Zausel das so Super hinbekommt, vor allem wo er die viele Spraydosen her hat......

Ich finde das alles ist dir hervorragend gelungen daumen kicher appl verneig