Die HoerBar Community

Normale Version: "Politthriller" am 21. 9. 2013: WÄHL-BAR
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Liebe HoerBarianer,

immer noch nicht entschieden, wen oder was ihr am 22. September wählen sollt? Oder ob ihr überhaupt zur Wahl gehen sollt?
Ich weiß, dass es immer schwerer wird, überhaupt durch die Politik durchzublicken: Wo überhaupt unterscheiden sich die Programme der Kandidaten und Parteien, wie glaubwürdig sind die Versprechungen, die regelmäßig vor Wahlen abgegeben werden - und hat man nicht eigentlich nur die Wahl zwischen Pest und Cholera? lupe

Die Frage ist, ob man mit seiner Entscheidung Dinge ändern kann, die einem änderungswürdig erscheinen. Um uns allen nochmal einen Schubs zu geben, unser Recht auf demokratische Mitbestimmung in Form der Wahlen (Bundestagswahl und in Hessen Landtagswahl) wahrzunehmen, hielt ich es für eine gute Idee, eine solche Themensendung zu diesem Anlass zu machen.

Ich möchte euch in meiner Wahl-Vorabendsendung "WÄHLBAR" auf unterhaltsame Weise mit passenden Liedern und Musik einladen, dieses alles noch einmal zu überdenken, und ich möchte euch motivieren, euer verfassungsmäßiges Recht auf demokratische Mitbestimmung unbedingt wahrzunehmen.

Keine Angst, ich werde niemanden von meiner politischen Meinung versuchen zu überzeugen! Ich würde mich aber freuen, wenn sich während der Sendung im Chat ein reger Meinungsaustausch ergäbe. Hier habt ihr die einzigartige Möglichkeit, eurem Ärger beim Feierabend mit Freunden Luft zu machen - also: kommt massenhaft, am 21. 9. um 20 Uhr!

P.S.: Natürlich sollt ihr auch weiterhin unbedingt alle anderen Sendungen der HoerBar mit großem Interesse verfolgen :)