Die HoerBar Community

Normale Version: Happy Birthday Paul McCartney
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Nein, nein, Ihr müsst noch keine Glückwünsche hier loswerden. Erst am Montag, den 18. Juni ist es soweit:
Paule feiert dann seinen 70. Geburtstag! 2wiko
Ich als großer Fan des Liverpooler Jungen lasse es mir natürlich an seinem Ehrentag nicht nehmen, ihm hier auf dem Stream von 19 bis 21 Uhr meine Aufwartung zu machen.
Würde mich freuen, wenn wir zusammen diesen Geburtstag mit der wunderbaren Musik von Paul McCartney feiern.
band
Und dann will ich aber hier die Lobpreisungen und Glückwünsche sehen und/oder vielleicht sogar Euer Feedback zum Thema. zwink
P.S. Es gibt auch Kuchen 4gebt, aber psssssssst secret


[attachment=1]
Lieber Paul!
8gebt
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, alles Liebe, alles Gute, vor allem Gesundheit und dass du uns weiter mit deiner Kunst erfreuen willst, nehme ich mehr als wohlwollend auf.
freu
Noch eins, wenn du mal wieder in München Station machst, sag mir bitte Bescheid. zwink
knuddel
heart lichst, dein treuer Freund Richie
(15.06.2012, 14:30)Pepper schrieb: [ -> ]...
Würde mich freuen, wenn wir zusammen diesen Geburtstag mit der wunderbaren Musik von Paul McCartney feiern.
band
Klaro! 2wiko
Also ich kann nur sagen Hammersendung............von anfang bis ende............
super pepper, hat sich voll gelohnt das hören....


lieben gruss
gisi

dandylion

Kann ich mich nur anschliessen ja

Happy Birthday Paul 2bl

und Glückwunsch Richie appl knuddel
guguck

klasse sendung appl und danke

sagt das grummy 1huhu
guguck spät, aber sicher nie zu spät um Danke zu sagen für diese Sendung, die ich nur noch in kleinen Teilen hören konnte. daumen Pepper haste fein gemacht.

Tja, und der Paul wird es kaum merken dass ihm ein knilch nur nachträglich gratulierte....mach weiter so mit all deinen Künsten und Talenten....kicher
Recherche, Zusammenstellung, Darbietung in seiner unvergleichlichen Art: Pepper hat mal wieder unter Beweis gestellt, dass die HoerBar doch das etwas andere Webradio ist. Zwei Stunden Infotainment vom Feinsten - danke dafür!
Ok, als eingefleischter Beatles- und Paul-McCartney-Fan ist es ihm sicher nicht sehr schwer gefallen, eine so hörenswerte Sendung auf die Beine zu stellen grins
Vielen, vielen Dank. knicks
Offensichtlich ist es vereinzelt doch so rübergekommen, dass insbesondere diese Sendung für mich eine Herzensangelegenheit war. Natürlich freue ich mich sehr darüber, genauso wie ich selbst großen Spaß daran hatte, aber ich will hier nicht meine Eitelkeiten befriedigen. Ich wollte mit diesem Thread das Augenmerk auf das (wieder) lenken, was mir persönlich am Webradio im allgemeinen, an der HoerBar im besonderen, am wichtigsten erscheint:
Die MUSIK und nix anderes als das. Natürlich will ich mich tiefergehender Gedanken oder auch dem „Unsinn“ darüber hinaus nicht verschließen. Webradio „muss“ anders sein als kommerzielles. Mir geht es aufn Keks immer nur ausgelutschte Songs oder in jeder Sendung das Gleiche zu hören. Musik ist so vielfältig und darüber kann man sich vortrefflich streiten, dafür kann man sich begeistern, auch und gerade hier in der Comm.
Lasst uns zum Ausgangspunkt gehen: MUSIK muss die Hauptsache sein, back to the roots! Und gebt meinen Modi-Kollegen und mir Eure Begeisterung und Unterstützung für die Zeit, für die Akribie, für die Leidenschaft, die wir investieren und honoriert das! Gebt uns das Gefühl, dass wir GEHÖRT werden!
Es heißt ja, man ist entweder Beatles- oder Stonesfan. Ich bin beides nicht.
Dass ich Peppers Sendung dennoch verfolgt habe (leider musste ich zwischendurch mal die Grünfläche am Haus wässern) lag also ganz sicher nicht an der Musik.
Gefesselt hat mich die Art, wie Pepper die Sendung verkauft hat. Und das war echt Klasse 2appl