Die HoerBar Community

Normale Version: UNVERWECHSELBARE STIMMEN
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Heutzutage ist es nicht immer leicht, bei all den technisch bearbeiteten Songs der Pop-, Rock- und sonstiger Musik-Kategorien noch eindeutig die Interpreten an ihren Stimmen zu erkennen (jedenfalls MIR geht das oft so). Da wird mit Vocalizern, Vocodern, oft mit viel Hall oder sonstigen - zugegebenermaßen interessanten - Stimmeffekten gearbeitet, Gesangsstimmen bearbeitet, so dass oft ein "zeitgeistiger" Sound mit vermeintlicher Erfolgsgarantie für einen Platz in den Charts herauskommt, was aber leider in vielen Fällen dazu führt, dass sich die Songs in ihrem Klangbild immer ähnlicher werden, die Individualität flöten geht.
Natürlich ist das mein persönlicher Eindruck, der keinen Anspruch auf allgemeine Gültigkeit erhebt, der auch gerne hier diskutiert werden kann... Und der vielleicht auch zum Teil darauf zurückzuführen ist, dass meine alten Ohren Probleme haben, sich auf neue, bisher nicht gewohnte Hörerlebnisse einzulassen.


Wie dem auch sei: Für meine Sendung "Gute Nacht, Freunde" am Montag, d. 6. März 2017 um 20:00 Uhr, habe ich meine Sammlungen (auch die im Keller grins) durchforstet und mal wieder für mich festgestellt, dass "früher" alles besser war grueb.

Wer will wohl ernsthaft behaupten, dass er nicht schon nach den ersten gesungenen Takten Interpreten wie Leonard Cohen, Bob Dylan, Janis Joplin, Joan Baez, Udo Lindenberg, Rio Reiser, Freddy Mercury und viele andere unverwechselbar erkennen könnte?
Eine bunte Mischung aus eben diesen genannten Sängern und einigen mehr, auch solchen der neueren Zeit, soll in dieser Sendung ihren Platz finden.


Interessiert? Na, dann
wiko am 6. 3. abends um acht hier in der Hoerbar

ICH FREU MICH AUF EUCH!

Da bin ich dabei..... 2wiko
ABER... neue Interpretationen von alten titeln sind nicht zu verachten
ich denke da gerade an Disturbed - The Sound Of Silence
oder auch an Mercedes Benz von Klaus Lage
übrigens diese version ist auch sehr gut : HUBERT von GOISERN & Band - Mercedes Benz "Live"
https://youtu.be/UyoFjyRU7ls



hierbei sei noch erwähnt... duuuu, die wanne ist voll
grins
Da kann ich dir nur zustimmen Drüsi, doch auch siehe unten....





Zitat von K.H.Goldstein
Früher war vieles gut und manches schlecht. Heute ist vieles besser, aber nicht alles gut