Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung?
#1
heute beschreibe ich die sehr wichtige Sicherheitseinstellung für z.B. eure Mail Account.

Aber auch andre sensible Bereiche wie FB, Twitter kann man schützen, wenn man will

Bei der 2-Faktor-Authentifizierung geschieht folgendes: Sie geben wie gewohnt Name und Passwort ein, um sich anzumelden. Anschließend fragt Sie der Online-Dienst nach einer – meist sechsstelligen – PIN. Diese bekommen Sie auf das zu diesem Zweck angemeldete Handy als SMS oder generieren sie via Gratis-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet-PC selbst. Manche Anbieter erlauben auch das Ausdrucken von PIN-Listen – ähnlich zu den alten TAN-Listen Ihrer Bank. Doch keine Bange: Sie müssen nicht jedes Mal zusätzlich einen solchen Sicherheitscode eingeben. Auf sicheren Rechnern – etwa Ihrem PC oder Laptop zuhause – können Sie festlegen, nur beim allererstem Mal nach dem Code gefragt zu werden. Der sehr wirkungsvolle Schutz der Zwei-Faktor-Authentifizierung besteht darin, dass Ihr Passwort in den Händen eines Hackers für diesen nutzlos ist. Der Angreifer benötigt zusätzlich Ihr Smartphone oder die ausgedruckte Liste, um an den Sicherheitscode zu kommen.

Wenn also ein Dienst, wie Microsoft oder ein Mail Client das anbietet, dann, bitte nutzt es auch

Wenn Fragen da sind, einfach mich kontaktieren  
Wasserscheuer Warmduscher 
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Was ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung? - von tecii - 26.03.2019, 23:53



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste