Deborah

Aus Hoerbar Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Deborah

Inhaltsverzeichnis

Persönliches

Also - wer bin ich - mittlerweile Ü50 *heul - JG 1963) und lebe seit über 20 Jahren in der schönen Schweiz und bin seit der Zeit hier auch eingebürgert - sprich Schweizerin dem Pass nach ;) - bin Mutter eines mittlerweile erwachsenen Sohnes, der vor Stolz einfach nur immer wieder meine Brust anschwellen lässt. In meiner Jugend war ich eine leidenschaftliche Rock-Hörerin (auch schon aus Protest gegen das Elternhaus ein wenig) und seit meinem 14. Lebensjahr Meat Loaf-Fan, oder sollte ich es besser definieren: von der Musik, die Meat Loaf zusammen mit Jim Steinmann kreiert hat, denn das sind für mich seine besten Lieder geworden.

Meine Brötchen verdiene ich mir als kaufmännische Angestellte. Nach langer Arbeitslosigkeit hab ich im 2012 endlich wieder ne Aufgabe gefunden, und der Job ist, wie wenn er auf mich gewartet hätte. Zwar ziemlich stressig manchmal, aber ich geh total in ihm auf.

Ich bin so eine kleine (genau 1.63 m grosser) Hanseline-Dampf in allen Gassen und so gibt es in meinem Leben immer wieder grössere oder kleinere Veränderungen - denn Stillstand ist Rückschritt - zumindest für mich. Ich hab gern im Chat (oder auch sonst) ne freche Klappe - meine dies aber selten wirklich böse. Ich liebe einfach den Wortwitz - und auch mich selbst immer wieder auf die Schippe zu nehmen.

Musikalisch hab ich mich seit meiner Jugend ziemlich weiter entwickelt - so dass ich heute alles querbeet höre mit einem Hang zu R&B, aber auch dem guten alten deutschen Schlager bin ich immer wieder zugetan (man ist halt ein Kind der "Hitparade" und "Disco" und kann das nicht ganz verleugnen ;) ). Eins meiner Sendeformate lautet "Chrüsimüsi" - was ein Schweizerdeutscher Ausdruck für "kreuz und quer" ist und da widme ich mich ausschliesslich der grossen Bandbreite der Schweizer Musikszene - sonst bin ich auf nichts wirklich festlegbar und so sehen dann auch meine Sendungen aus - von Schnulzen über Reggae, R&B, Blues bis hin zum Rock ist da alles vorzufinden und manchmal auch etwas weg vom allgemeinen Mainstream. Was ich mir immer wieder nicht verkneifen kann, ist Musik aus der Schweiz - sowohl international gesungene als auch die Mundartmusik von hier - denn vieles geht selten hier über die Grenzen hinaus und so hab ich es mir auf die Fahne geschrieben, diese Musik doch auch etwas darüber hinaus zu tragen.

Ich bin eine leidenschaftliche Köchin und finde dies eine absolut sinnliche und kreative Tätigkeit. Alles weitere gibts dann von mir hier nach und nach :) Ansonsten noch Katzenmami und hab Freude am Gärtnern im Garten ums Haus rum. Ach ja - ich bin ein bisschen Passiv-Sportverrückt - u.a. auf Fussball (wo ich immer noch die Deutsche Bundesliga dem Schweizer Fussball vorziehe ;) ) - Eishockey, hier aber eindeutig grosser ZSC-Lions Fan, also Schweiz-lastig - Biathlon, Leichtathletik (was für tolle Körper es doch dort gibt *grinsel), Boxen und und und

Motto

Leben ist das, was man selbst draus macht.


und wie Mark Twain so schön gesagt hat: Wenn wir verstehen, dass wir alle verrückt sind, ist die Welt erklärt.


Aber noch ein Zitat, das mir aus dem Herzen spricht: Freundlichkeit ist eine Sprache, die Blinde sehen und Taube hören können.


Dazu passt noch Michael Ende:

Alle Zeit, die nicht mit dem Herzen wahrgenommen wird, ist so verloren,

wie die Farben eines Regenbogens für einen Blinden

oder

das Lied eines Vogels für einen Tauben.

Musik

alles ausser Volksmusik, Gothic, Ballermann-Musik - sonst breit gefächert

Sendungen

Deborah moderiert folgende Sendung:

Kontakt

Persönliche Werkzeuge
HörBar Teamspeak
HörBar ToolBar
HörBar Gastmoderatoren
HörBar Backstage/ VIP